Ganztagsschule und Kirche – ein Fachtag zwischen Wilhelm Busch und Pink Floyd zum Netze auswerfen und einholen

23 Okt 2019 | 10:00 am - 03:00 pm
G

anztagsschule und Kirche – ein Fachtag zwischen Wilhelm Busch und Pink Floyd zum Netze auswerfen und einholen. Zu den wirklich guten Nachrichten gehört, dass die Ganztagsschule (noch) nicht fertig ist. Wir können sie gemeinsam gestalten.

Alle in und um Schule! Zahlenmäßig sind die Kinder und Jugendlichen da immer in der Mehrheit. Das fetzt! Wir wollen, dass es sich mit ihnen dreht, die Schule, das Leben, die Welt. Schulleitungen, Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen und wir als außerschulische Bildungsträger, wollen ihnen den Schwung und Rückenwind zu teilwerden lassen, wo und wann sie ihn brauchen. Das kann die Ganztagsschule, wenn wir sie gemeinsam in die Hand nehmen. Welche Herausforderungen, Grenzen, Chancen und auch Tücken es gibt, darum soll es gehen … zwischen Wilhelm Busch und Pink Floyd.

Flyer
  • Beatrice Zechow (Evangelisches
    Kinder- und Jugendwerk Mecklenburg)
    Tel.: 0381 377987-53 / E-Mail: beatrice.zechow@elkm.de

  • Termin: 23.10.2019, 10.00 – 15.00 Uhr
    Ort: in der Aula der Kooperativen Gesamtschule Südstadt
    in Rostock, Mendelejew Straße 12 a, 18059 Rostock
    Kosten: 5€ für alle Teilnehmer über 27 Jahre (sonst frei)

    Anmeldung bis: 18.10.2019

    Veranstalter: Evangelische Jugend
    Mecklenburg (Evangelisches Kinder- und Jugendwerk
    Mecklenburg), Arbeitsbereich Schulkooperative Arbeit /
    TEO (Hauptbereich „Schule, Gemeinde- und Religions-
    pädagogik“ der Nordkirche, Jugendpfarramt in der Nord-
    kirche (Hauptbereich Frauen und Männer, Jugend und
    Alter)