praemat
vor uns das Retrophon

Zugegeben, das Motto scheint seltsam. Ist es auch.
Dahinter verbergen sich ungewöhnliche Workshops und Impulse zu den Fragen, welchen Einfluss das Vergangene auf unsere Zeit hat, ob wir Vergangenes überhaupt verstehen können, wie sich das Vergangene weiter entwickeln wird und ob es bei allen Veränderungen, Verlässliches und Kontinuität gibt.

Verabschiedung von Elvira Weber
Mit der EMAT sind wir jedes Jahr im Pfarrhaus Damm zu Gast. Auch dort gibt es Veränderungen: Die langjährige Leiterin Elvira Weber, die für uns immer für eine sehr gastfreundliche Atmosphäre und leckerstes Essen gesorgt hat, hat ihren Job gewechselt und wurde im Abendgottesdienst am Samstag verabschiedet.

Nach dem Gottesdienst haben wir miteinander bei leckerem Buffet und Musik von „Camou“ (http://www.camouband.de) gefeiert und anschließend wurde zur Musik von den DJs bis in die tiefe Nacht hinein getanzt. Am Sonntagvormittag ging die EMAT dann mit Brunch und einem rertophonen Abschluss zu ende.