Themen in diesem Newsletter:

1. Fette Weide - jetzt anmelden!
2
. Fette Weide - jetzt mitmachen!
3. Förderprogramm: Soziale Integration von jungen Geflüchteten durch Jugend(verbands)arbeit
4. LandKULTUR
5. Captain Vote 2
6.
Das Baugerüst: Landschaften und Inseln in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

---

Fette Weide - Jetzt anmelden!

Mach neu - du bist so frei!
16. bis 18. Juni 2017

Was klingt denn da so lutherisch? Sich zu neuen Wegen aufmachen, sich Freiheiten herausnehmen, für Freiheit kämpfen - ja, das ist es, was wir heute noch von der Reformation lernen können.

Aber das wollen wir zeitgemäß tun und was liegt da näher, als Jugendliche denken, sprechen, feiern und bauen zu lassen? Die Fette Weide baut wie immer auf erfrischend andere Herangehensweisen:
Es gibt viel zu tun? Erstmal ausruhen!
Das ist schwer? Selber machen!
Irgendwie sieht die Welt grad nicht so spaßig aus? Lasst uns feiern!
Die Zukunft ist ungewiss? Lasst uns Utopien spinnen!

Melde dich jetzt an für ein Wochenende voller Ideen, geiler Mucke, Besinnung, toller Experimente, und Möglichkeiten zum Ausprobieren. Und das beste daran? Du kannst mitgestalten!

> Hier gehts zum Programm
> Hier geht's zur Anmeldung

---

Fette Weide - Jetzt mitmachen!

Wir suchen noch Mitarbeitende für die Fette Weide.

Hast du Lust beim Auf- und Abbau mitzumachen? Du singst gern? Kannst du für drei Stunden beim Verwandelpark mithelfen?
Schau mal auf sommerspektakel.org im Mitmachen-Bereich nach und trage dich dort ein, wo du helfen kannst.
Für den Aufbau am Donnerstag und Freitag, stellen wir auch Freistellungsbitten für die Schule oder den Arbeitgeber aus.

---

Ausschreibung Förderprogramm

Soziale Integration von jungen Geflüchteten durch Jugend(verbands)arbeit

Der Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern fördert mit Mitteln der Stiftung Demokratische Jugend Maßnahmen von Jugendverbänden und Jugendvereinen mit jungen Geflüchteten.
Ziel der Maßnahmen soll es sein, jungen Geflüchteten Angebote zur Freizeitgestaltung und zur Interessenvertretung zu machen sowie Bildungsmaßnahmen anzubieten. Junge Geflüchtete sollen so in Angebote der Jugend- und Jugendverbandsarbeit einbezogen werden.
Gefördert werden spezielle Maßnahmen der Jugend- und Jugendverbandsarbeit für junge Geflüchtete mit bis zu 2.000 EUR.
Anträge können laufend an den Landesjugendring gestellt werden.

Infos und Formulare auf www.ljrmv.de!

---

LandKULTUR

Projekte zu Kultur und Teilhabe in ländlichen Räumen

Im Rahmen von LandKULTUR werden modellhafte und innovative Vorhaben gesucht, die kulturelle Aktivitäten in ländlichen Regionen unterstützen und die kulturelle Teilhabe der ländlichen Bevölkerung erhalten. Im Zentrum der Bekanntmachung stehen Vorhaben, die neue kulturelle Formate und Angebote zum Inhalt haben. Dabei geht es beispielsweise sowohl um neue Formen für eine zeitgemäße kulturelle Infrastruktur in ländlichen Räumen als auch um Kulturprojekte, -initiativen, -einrichtungen und -angebote, die als modellhaft angesehen werden können.

Gesucht werden Vorhaben, die im bundesweiten Maßstab Modellcharakter aufweisen und andernorts als wegweisendes Vorbild dienen können. Je Vorhaben stehen aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung bis zu 100.000 Euro Fördermittel zur Verfügung.

Die Bekanntmachung und weitere Informationen findet Ihr unter www.ble.de/LandKULTUR

---

Captain Vote 2 - Jetzt spielen!

Wir, die Evangelische Jugend Mecklenburg, wünschen uns ein respektvolles und menschenfreundliches Miteinander in diesem Land – heute und in der Zukunft. Eine grundlegende Voraussetzung dafür ist eine demokratische Grundhaltung, die sich in aktiver Teilhabe am politischen Geschehen ausdrückt. Das bedeutet für uns auch, sich an demokratischen Wahlen zu beteiligen. Um das zu erreichen, fordern wir auf, Seite an Seite mit Captain Vote für eine höhere Wahlbeteiligung zu kämpfen.

Wir sind überzeugt: Die Mehrheit der Menschen hat keinen Bock auf Parteien, die mit menschenverachtenden Parolen Zwietracht säen.

Captain Vote hat die Zukunft gesehen, die folgt, wenn niemand mehr zu Wahl geht – und sie sieht alles andere als bunt aus. Schon zur Landtagswahl in MV 2014 war er unterwegs, um Vielfalt unter die Leute zu bringen. Auch zur Bundestagswahl 2017 hat die Evangelische Jugend Mecklenburg in Zusammenarbeit mit erfahrenen Gamedesignern ein Spiel entwickelt, das online im Browser gespielt wird. Im neuen Sidescroller ist es die Aufgabe, sich durch die grauen Hochhausschluchten der gleichgeschalteten Zukunft im Jahr 2033 zu manövrieren. Mit seinem Vergangenheitsblick kann Captain Vote alle Wahlzettel sehen, die im Wahljahr 2017 nicht abgegeben wurden. Je mehr er einsammelt, um so bunter sieht es im Jahr 2033 aus. Doch Vorsicht: auch die Wahlzettel der berüchtigten Totenkopfschnäuzer schwirren durch die Gegend.

Rette jetzt die Wahl auf www.captainvote.de!

---

Das Baugerüst

Landschaften und Inseln in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Das neue Baugerüst-Heft beschreibt verschiedene Landschaften der Jugendarbeit und führt eine Debatte zu der Frage, wann die kirchliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erfolgreich ist. Gibt es Erfolgskriterien? Wenn ja, wie sehen diese aus? Und: für wen wird der Erfolg in diesem Arbeitsbereich definiert? Kolleginnen und Kollegen aus ganz unterschiedlichen Feldern der Arbeit nehmen Stellung in dieser Debatte.
Diese Debatten sind notwendig, damit sieben Jahre weiter, 2024, die „reiche unerschöpfliche Landschaft“ entdeckt und erwandert werden kann.

Einblick ins 68-seitige Heft und Bestellung zum Preis von 5 Euro auf www.ejb.de

---