Herzlich Willkommen!

...zum ersten Newsletter der evangelischen Jugend Mecklenburg im neuen Jahr.
In diesem Jahr wird vieles ganz neu sein! Neue Ideen, neue Menschen, neue Projekte. Die Mecklenburgische Jugendpastorin wechselt in ein anderes Pfarramt und lässt so Platz für Neues. Wir haben viele neue Menschen im Land, mit denen wir uns weiterhin gemeinsam auf neue Wege machen wollen. Und zum ersten Mal seit Jahren wird auf eine Zeit nach dem Lutherjubiläum hingearbeitet.

Vielleicht bekommen Sie diesen Newsletter zum ersten Mal. Wir hoffen, dass er Ihnen gefällt und Sie dabei bleiben. Wenn nicht, freuen wir uns über Ihr Feedback. Selbstverständlich können Sie den Newsletter auch wieder deabonnieren (Klick auf "Austragen" ganz unten im Newsletter).

In jedem Fall wünschen wir Ihnen ein gesegnetes neues Jahr, das hoffentlich gute Neuigkeiten für Sie bereithält.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg

Themen in diesem Newsletter:

1. An deinem Tisch – Rückblick zur MAT jetzt im Netz
2
. Noch Plätze frei – Partizipation prickelt
3. Fette Weide – Gemeindebriefanzeigen
4. Tagung: „Streitkultur in Zeiten der Radikalisierung“
5. Wir verabschieden Elisabeth Lange
6. Snowboard- und Skifreizeit für Kurzentschlossene
7.
Avignon/Taizé - 9. Roggendorfer Straßentheaterprojekt
8. Alpenüberquerung
9. Fundstücke: 500 Landinitiativen | Kurzfilme
| Leichte Sprache

---

Rückblick zur MAT jetzt im Netz

An deinem Tisch

Bei der MAT Anfang Januar ging es um Gastfreundschaft in der Kinder- und Jugendarbeit. Wie können aus Fremden Freunde werden? Woran kann das scheitern? Ist Gastfreundschaft konstitutiv für unsere Arbeit?

Mit viel Freude und intensivem Beisammensein erwarteten uns theologische, spielerische, künstlerische und emotionale Impulse zum Thema.
Der Vortrag von Wolfgang Vorländer „Theologie der Gastfreundschaft im Kontext aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen“ steht ebenfalls zum Download bereit.

> Hier geht's zum Rückblick.

---

Noch Plätze frei – Partizipation prickelt

Beteiligung von Kindern
28. Februar bis 01. März 2017

Für die außergewöhnliche Tagung „Partizipation prickelt“ sind noch einige Plätze frei. Es wäe Schade, wenn diese nicht genutzt werden.
Mit dieser Fachtagung wollen wir uns von langjährigen Erfahrungen mit Partizipationsprojekten und -methoden aus England anregen lassen. Als Referentin konnten wir Ariane Hoppler,(Learning & Development Consultant at Norfolk County Council) aus England gewinnen. Das dort Erprobte ist in vielerlei Hinsicht auch für die Arbeit mit Kindern hier in Deutschland wegweisend. Wir empfehlen:

Jetzt anmelden!
> online
> Flyer

---

Fette Weide – Gemeindebriefanzeigen

Die dritte Fette Weide mit deinen Ideen

Die Vorbereitungen zum Sommerspektakel Fette Weide vom 16. – 18 Juni 2017 in Tempzin nehmen Fahrt auf.
Hier sind Anzeigen und Informationen für Gemeindebriefe zu finden. Wir freuen uns, wenn das Sommerspektakel überall bekannt wird. Nehmen Sie die Anzeigen bitte in Ihre Gemeindebriefe auf.

Am 28. Januar findet findet übrigens das zweite Vorbereitungstreffen in Tempzin von 10 – 15.00 Uhr zur Fetten Weide statt. Auch dazu herzlich Willkommen

---

Tagung: „Streitkultur in Zeiten der Radikalisierung“

9. Tagung des Norddeutschen Netzwerkes Friedenspädagogik
23.-25. Februar 2017 ab 15 Uhr
Ferienland Salem, Am Hafen 1 in 17139 Salem

Mit Prof. Dr. Wolfgang Benz (Historiker & Vorurteilsforscher), Pastor James Wuye und Imam Muhammad Ashafe (Interreligiöse Mediation und Friedensarbeit aus Nigeria)

Streitkultur ist eine Grundlage der Friedenspädagogik. Sie sucht nach konstruktiven und gewaltfreien Methoden, Konflikte auszutragen anstatt sie zu vermeiden. Sie qualifiziert Menschen dazu, Ärger, Ängste und Standpunkte so zu (er-)klären, dass die Meinungen dem Anderen gegenüber nicht abwertend geäußert werden. Mit dem Tagungsschwerpunkt „Streitkultur“ wollen wir als Norddeutsches Netzwerk Friedenspädagogik einen Beitrag leisten gegen die weitere Radikalisierung gesellschaftlicher Konflikte.

Anmeldung bis 10. Februar 2017 per Mail an Wiebke.Hemsing@oemf.nordkirche.de
Kosten: 85,- € (60,- € Zuschlag für Einzelzimmer; 40,- € reduzierter Beitrag)
Mehr Infos auf: www.netzwerk-friedenspaedagogik.de

---

Wir verabschieden Elisabeth Lange

Herzlich Willkommen!
10. März 2017, 18 Uhr

Zur Verabschiedung von Elisabeth Lange als Pastorin für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg laden wir Sie/ Dich herzlich ein!

Mehr Infos im Flyer!

---

Snowboard- und Skifreizeit für Kurzentschlossene

Es sind noch zwei Plätze frei!
04.-11. Februar 2017 in Windischgarsten/Österreich

Willst du zusammen mit anderen Jugendlichen Snowboard oder Ski fahren und eine Woche in den Österrreichischen Alpen verbringen?
Wer erst lernen muss, sich auf dem Snowboard oder den Skiern zu halten, macht dies unter fachkundiger Anleitung.
Am Tag sind wir auf den Pisten, danach kannst du im Schwimmbad gegenüber, deine Muskeln wieder locker machen und bist fit für den Abend im Freizeitheim, wo wir lecker kochen, spielen, Musik machen, Film schauen...

Mehr Infos und Anmeldung auf ejm-parchim.de!

---

Avignon/Taizé - 9. Roggendorfer Straßentheaterprojekt

Ein Jugendumweltprojekt der Nordkirche.

Es gibt Gelegenheiten, die sollte man einfach nicht verpassen. Dazu dürfte auf alle Fälle das 9. Roggendorfer Straßentheaterprojekt gehören.

Über 5 Seminare hinweg werden alle nur erdenklichen Register des „Freien Theaters" gezogen, um miteinander ins Spiel zu kommen und ein eigenes Programm zu entwickeln. Zu Beginn der Sommerferien geht's dann für 15 Tage nach Südfrankreich. Hauptziel ist es, beim derzeit größten europäischen Theaterfestival in Avignon aufzutreten. Bei alledem ist immer oberste Regel: 'Nichts muss, aber alles kann geschehen - die Gruppe entscheidet'.
Das Gesam†projekt endet mit einem Nachtreffen Ende September 2017.

Hier geht's zum Anmeldeflyer!

---

Alpenüberquerung

Von Deutschland nach Italien
23. Juli - 01. August 2017

Acht Tagestouren mit vier- bis neun-stündigen Wanderungen führen dich vielleicht noch nicht an deine Grenzen der Kondition, aber eine Herausforderung an deinen Willen und deine Kräfte sind sie ganz bestimmt.
Wenn du nach Hause fährst bist du über hohe Berge gewandert, hast Gletscher gesehen, bist durch tiefe Täler gegangen und hast in Abgründe geblickt, Blumen, Tiere, Wolken gesehen....und dich selbst als ein Teil des Ganzen erlebt.

Eine Probewanderung im Harz am 9.-10. Juni 2017 ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Mehr Infos und Anmeldung auf ejm-parchim.de!

---

Fundstücke

500 LandInitiativen

Die Bundesinitiative Ländliche Entwicklung hat das Programm „500 LandInitiativen“ ins Leben gerufen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstützt damit ehrenamtliche Initiativen im ländlichen Raum, die sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzen, mit Beträgen zwischen 1.000 und 10.000 €. Bewerben können sich in der Integrationsarbeit aktive Vereine sowie Vereine in Gründung (z.B. Sport-, Musik- und Heimatvereine), lokale Verbände (etwa Wohlfahrtsverbände, Landfrauen- oder Landjugendverbände), weitere lokale Organisationen und Initiativen, die auf freiwilligem Engagement beruhen (beispielsweise Flüchtlingsräte, Migrantenselbstorganisationen, Freiwilligenagenturen, Flüchtlingsorganisationen und Kirchen) sowie Einzelpersonen.

Förderanträge zu finden auf 500landinitiativen.de

Kurzfilme für die Kinder- und Jugendarbeit

Auf der Plattform "Kurz und gut" werden Kurzfilme verschiedenen Themen zugeordnet präsentiert. Didaktische Anregungen unterstützen den Einsatz dieser Filme in der religiösen Bildungsarbeit.

Viel Spaß beim Schauen!

Materialien "Leichte Sprache" für die Umsetzung in Gemeinden

Die Evangelische Landeskirche in Baden stellt auf ihrer Webseite Texte und Materialien für die Umsetzung des Projekts „Leichte Sprache – ein Beitrag zur Inklusion“ in der Gemeinde zur Verfügung.
Ziel der Leichten Sprache ist es, eine barrierefreie Kommunikation und so die Teilhabe von Menschen mit Unterstützungsbedarf und ihre selbstbestimmte Teilnahme am kirchlichen Leben zu ermöglichen.

Hier gehts zur Übersicht!

---