Themen in diesem Newsletter:

1. Taizé-Fahrt - Für Kurzentschlossene
2
. Everyday Rebellion in Rostock
3. Fette Weide 2017: erstes Vorbereitungstreffen
4. MAT 2017 – Jetzt alle Infos online – Jetzt anmelden
5. Zeitung Friedensdekade
6.
KlimaSail 2017 - Törnplanung
7. Fundstücke: eigenes Plakat zum Reformationsjubiläum 2017 |
Förderung von lokalen Geocaching-Projekten | Hallo Luther | konfiweb.de - Dein neues Leben

---

Taizé-Fahrt für Kurzentschlossene

Fahrt zum Pilgerort für Jugendliche
21.-30. Oktober 2016

Mach dich mit uns auf den Weg, um diesen ganz besonderen Ort zu erleben!
Wie immer in den Herbstferien fahren wir wir tausende andere Jugendliche aus vielen Ländern der Erde zu dem magischen Dorf in Frankreich, um gemeinsam in den Andachten zu beten, an den Gesprächsgruppen teilzunehmen, gemeinsam zu arbeiten und um junge Menschen aus anderen Ländern kennen zu lernen.
Kommst Du mit?

Anmeldung bei:
Tino Schmidt-Musche
Tel.: 03981 3493277
Mobil: 0176 81013622
tino.schmidt(at)elkm.de

---

"Everyday Rebellion" in Rostock

Wirksamer Protest ist kreativer Protest
11. November 2016, 17.30 Uhr

Hunderte Treppen herunterrollende Ping-Pong-Bälle, neu bedruckte Geldscheine, nächtliche Lichtsignale aus den Wohnblöcken: Ein Film über die Möglichkeit von Veränderung. Eine crossmediale Dokumentation, erzählt von Menschen in der ganzen Welt, die mit viel Kreativität gegen soziale, wirtschaftliche und politische Missstände protestieren.

In Kooperation mit der Evangelischen Akademie der Nordkirche zeigen wir euch am 1. November im Rostocker LiWu den Film „Everyday Rebellion“. Im Anschluss wollen wir zum Film ins Gespräch kommen.

Weitere Infos im und Anmeldung auf ejm.de

---

Fette Weide 2017: erstes Vorbereitungstreffen

Die dritte fette Weide mit deinen Ideen
03. November 2016, 17 - 20.30 Uhr
Im Zentrum kirchlicher Dienste in Rostock

Nach dem gelungenen Sommerspektakel in diesem Jahr wird es auch eine Fette Weide 2017 geben. Die Resonanz war insgesamt wieder sehr positiv. Die Teilnehmendenzahl hat sich erhöht. Das sind gute Gründe wieder zur Fetten Weide in Tempzin vom 16. – 18. Juni 2017 einzuladen.
Für den 3. November von 17:00 – 20:30 Uhr laden wir herzlich zu einem ersten Vorbereitungstreffen ein. Wir treffen uns in Rostock im Zentrum kirchlicher Dienste, Alter Markt 19. Alle Interessierten ein herzliches Willkommen!

---

MAT 2017 - online anmelden

An deinem Tisch – Gastfreundschaft in der Kinder- und Jugendarbeit
04.-06. Januar 2017

„Dass aus Fremden Nachbarn werden" - In der Praxis stellt sich das schwieriger dar als gedacht. Die Andersartigkeit des Fremden zeigt uns unsere  Grenzen auf. Gewohntes wird gestört. Unbekanntes verunsichert oder macht Angst. Was nun?

Die Aufnahme und Beherbergung von Fremden ist ein Grundanliegen christlicher Lebenspraxis. Mit dieser MAT wollen wir die Idee der Gastfreundschaft als Konzept und Haltung in der evangelischer Kinder- und Jugendarbeit diskutieren. Insbesondere die theologische Auseinandersetzung mit dem Thema wird uns Klarheit darüber verschaffen, ob Gastfreundschaft etwas Additives oder etwas Konstitutives unserer Arbeit sein sollte.  
Die Chancen und Grenzen einer Praxis der Gastfreundschaft sollen mit dieser Tagung ausgelotet werden, ebenso die Bedingungen gelingender Gastfreundschaft.

Wir freuen uns auf Sie/auf Dich!
Herzlich Willkommen zur MAT 2017!

 Anmeldung auf ejm.de

---

Zeitung Friedensdekade

„KRIEGSSPUREN“,
06.-16. November 2016

"Kriegsspuren" lautet das Motto der diesjährigen Friedensdekade. Auch in diesem Jahr kann eine Zeitung zur FriedensDekade bestellt werden. Die 8-seitige Zeitung im DIN A3 Format erscheint mit aktuellen Beiträgen zur FriedensDekade. Sie ist hervorragend als Verteilzeitung für Veranstaltungen und Gottesdienste im Rahmen der FriedensDekade einsetzbar.
Sie erklärt, was die FriedensDekade ist, erläutert das diesjährige zentrale Motiv. Sie bringt Vorschläge, was jede und jeder zum Frieden beitragen kann und informiert anhand kurzer Texte über Orte, an denen Spuren des Krieges und des Friedens zu finden sind.

Die Zeitung und andere Materialien zur Friedensdekade sind erhätlich auf: http://www.friedensdekade.de/shop/

---

Klimasail 2017 - Törnplanung

Ein Jugendumweltprojekt der Nordkirche.

Die Planungen für die Sommerferienzeit 2017 haben begonnen. Wer gerne mit seiner Jugendgruppe am KlimaSail im nächsten Jahr teilnehmen möchte, möge sich bitte in den nächsten Tagen beim Landesjugendpfarramt melden. Zum derzeitigen Planungstand können noch Besonderheiten in Hinblick auf Gruppen- und Schiffsgröße und Terminvorstellungen bei der Planung berücksichtigt werden.

Im Rahmen einer Teilnahme am KlimaSail erleben die Jugendlichen das gemeinschaftsorientierte Leben an Bord eines Traditionsseglers, lernen die Besonderheiten des Lebensraums Ostsee kennen und greifen Aspekte rund um das Thema Klimawandel auf.

Ansprechpartner für die Terminplanung ist am Jugendpfarramt der Nordkirche Henry Brach:
Tel.: 04522 507166
Mail:  h.brach@koppelsberg.de

Weitere Infos auf jupfa.koppelsberg.de

---

Fundstücke

Gestalte Dein eigenes Plakat zum Reformationsjubiläum 2017

„Reformation heißt, die Welt zu hinterfragen“: Unter diesem Motto können Sie sich mit dem Motiv-Generator Ihre eigenen Plakatmotive gestalten, um den Reformationssommer in Ihrem Umfeld leben zu lassen oder zu einer Fahrt nach Wittenberg einzuladen. Von der Hintergrundfarbe über die Illustration bis hin zu Ihrer eigenen Frage: Lassen Sie Ihrer Kreativität – im Rahmen des Kampagnenlooks – freien Lauf.

Gestalte dein eigenes Plakat auf r2017.org

Förderung von lokalen Geocaching-Projekten
Beantragen Sie 5.400 Euro für Ihr Geocaching-Projekt

Für das Jahr 2017 können beim Bundesverband der Schulfördervereine e.V. Anträge für Geocaching-Projekte eingereicht werden. Die nächste Frist ist der 01. Januar 2017, z.B. für Projekte in den Oster- und Pfingstferien oder einem wöchentlichen Angebot von April bis August.

Im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (Laufzeit bis Ende 2017) fördert der Bundesverband der Schulfördervereine e.V. (BSFV) lokale Geocaching-Projekte mit ca. 5.400,-- Euro. Im Mittelpunkt der Projekte steht das Vermitteln kultureller Bildung an bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren mithilfe der Methode des Geocachings. Die Projekte können von lokalen Bündnissen für Bildung (mind. 3 Bündnispartner) beantragt werden. Die Projekte müssen außerunterrichtlich und außerschulisch sein.

Details und Kontakt auf medienkompetenz-in-mv.de

Hallo Luther
Ein Online-Spiel mit fünf Spielsationen für Kinder im Grundschulalter

Kira, die Kirchenelster, nimmt die Kinder mit auf eine Zeitreise und zeigt ihnen, wer die Bibel übersetzt hat. Die Kinder erleben fünf Stationen aus Martin Luthers Leben und helfen ihm, fünf Abenteuer zu bestehen. Bei jedem Spiel sammeln sie möglichst viele Lutherrosen als Siegpunkte. Wer mehr wissen möchte, kann sich auf Infoseiten über Martin Luther und seine Zeit Hintergrundinformationen anschauen.

Das Spiel ist zu finden auf der Internetseite kirche-entdecken.de

konfiweb.de - Dein neues Leben

„Dein neues Leben“ ist der Slogan des Online-Portals, das sich mit einem frischen Design, einem bunten Themenmix und vielen Dialogelementen seinen jugendlichen Leserinnen und Lesern präsentiert.

Bundesweit gibt es knapp 210.00 Konfirmandinnen und Konfirmanden. konfiweb.de, der Online-Begleiter rund um das Thema Konfirmation der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, bietet diesen Jugendlichen eine Plattform, ihren eigenen Glauben und ihre Vorstellung von Religion auszudrücken.

„Jugendliche wollen mitgestalten und beteiligt werden“, erläutert Kirchenrätin Andrea Seidel, verantwortlich für die Internetkommunikation der bayerischen Landeskirche. „Das nimmt der neue Auftritt sehr ernst. Es war uns wichtig, konfiweb.de als partizipatives Format zu entwickeln.“

---