Themen in diesem Newsletter:

1. MAT 2016 - Rückblick
2.
Kaum zu glauben – Jugendfastenaktion „Probier’s mal“ mit Preisausschreiben

3.
Fachtag: Religionen - Schatztruhen des Friedens
4.
Fette Weide – Das Sommerspektakel der Evangelischen Jugend
5.
Abenteuercamp „RatzPlatz 2016 –Land in Sicht!“
6.
Zeitensprünge meets 500 Jahre Reformation!
7. Jugendvertretung zu menschenfeindlichen Äußerungen
8. Heaven-Festival in Ratzeburg - Vorbereitungstreffen dieses Wochende!
9. Materialien: Filme für Kinder- und Jugendarbeit | Arbeit mit Flüchtenden

---

MAT 2016 - Rückblick

1,2,3,4 Eckstein

In vielen verschiedenen Workshops wurde gespielt bis zum Umfallen - ob mit Bausteinen, mit Bewegung oder mit Köpfchen. Es gab viel zu lachen und viel zu entdecken.

Wir sagen Danke an alle Teilnehmer/innen - für's Mitspielen, Mitdenken und Tanzbein Schwingen.

Wir sagen Danke an alle Referenten und Referentinnen für das richtige Maß an Unernsthaftigkeit.

Wir sagen Danke an Megitza für die großartige Musik.

Hier geht's zu den Bildern.

---

Jugendfastenaktion "Probier's mal"

Kaum zu glauben

Ja, kaum zu glauben, aber wahr. Nach 2015 wird es auch 2016 wieder die Jugendfastenaktion „Probier’s mal“ geben. "Probier‘s mal", das ist die herzliche Einladung der Evangelischen Jugend in der Nordkirche zur Fastenaktion 2016 an dich! Probier‘s mal in der Fastenzeit von Aschermittwoch (10.2.2016) bis Ostersonntag (27.3.2016) mit kleinen persönlichen Experimenten. Nutze die Zeit für neue Erfahrungen. Nutze diese Gelegenheit, Gewohnheiten zu hinterfragen und mit anderen deine Erfahrungen auszutauschen.

In diesem Jahr laden wir zu einem Preisausschreiben ein. Als Preise warten sieben mal zwei Kinofreikarten für Einsendungen von Einzelpersonen und sieben Lebensmittelpakete für Einsendungen von Gruppen auf Euch!

Alle Infos unter: www.probiersmal.info

---

Fachtag: Religionen - Schatztruhen des Friedens?

Friedvoll glauben?
5. April 2016

Religionen zeigen ein ambivalentes Erscheinungsbild: Zum einen gibt es religiös-ideologisch motivierte globale und regionale Konflikte. Dem gegenüber steht der Aufruf zu Friedfertigkeit aus den ethischen Weisungen der Religionen.

Der Fachtag „Religionen – Schatztruhen des Friedens?“  geht auf Spurensuche: Was in den Religionen fördert Gewalt? Was fördert den Frieden und hilft dazu, Konflikte zu bearbeiten und zu lösen? In den Workshops am Nachmittag werden friedenspädagogische Ansätze vorgestellt und ausprobiert.

Herzlich willkommen zum 3. Fachtag Friedensbildung der AG Friedensbildung der Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern

Am 5. April 2016 | 9:30 – 17:00 Uhr
Rostock | Zentrum kirchlicher Dienste | Alter Markt 19
Anmeldungen zum Fachtag werden bis zum
18. März erbeten!
Teilnahme kostenlos

Weitere Infos und Anmeldung auf www.ejm.de

---

Fette Weide - Das Sommerspektakel der evangelischen Jugend

Tut das Not oder geht das auch anders?
27.-29. Mai 2016

Vom 27. – 29. Mai lädt die Evangelische Jugend wieder zum Sommerspektakel "Fette Weide" nach Tempzin ein. Jugendliche ab 15 Jahren erwartet dort wieder ein vielfältiges Programm aus Konzerten, Lebensart-Talkrunden, Poetryslam, Theater, Nacht der Lichter, Aktionen, Workshops, Silent-Disco, Begegnungen auch mit Newcomern und einer großartigen Atmosphäre auf dem schönen Gelände des ehemaligen Klostergeländes.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wer sich einklinken möchte, wer mit vorbereiten möchte oder wer ein Angebot einbringen möchte melde sich bei Friedemann Müller friedemann.mueller@elkm.de.

Alle, die mitwirken möchten sind zum nächsten Vorbereitungstreffen am 2. April von 9.30 – 16.00 Uhr nach Tempzin eingeladen. Anmeldungen sind dafür nicht nötig. Einfach den Termin merken und hinkommen.

Aktuelle Informationen zum Programm und Druckvorlagen für Gemeindebriefe finden sich unter www.sommerspektakel.org.

---

Abenteuercamp Ratzplatz 2016

Land in Sicht!
31. Juli - 6. August 2016

In der 2. Sommerferienwoche (31.07. bis 06.08.2016) findet das Abenteuercamp „RatzPlatz – „Land in Sicht“ in Tempzin bei Brüel statt. Gemeinsam mit einhundertfünfzig Kindern von 8-12 Jahren werden wir zelten, spielen, kochen, schmieden, handwerkern, klettern und die abenteuerliche Geschichte vom Leben auf der Arche Noah entdecken.

Für die Gruppenleiter wird es vom 20.-22.05.2016 ein RatzPlatz-Training in Tempzin geben.

Anmeldungen sind unter www.ejm.de möglich.
Auskünfte unter 03881 377987-52

 

---

Zeitensprünge meets 500 Jahre Reformation

Förderung bis zu 1.100 €
Bewerbungsschluss: 31. März 2016

Auch in diesem Jahr sind wieder Kinder und Jugendgruppen (12 – 18 Jahre) eingeladen, sich am Jugendgeschichtsprojekt ZEITENSPRÜNGE zu beteiligen.

Das Jugendprogramm Zeitensprünge unterstützt Jugendgruppen, die diesen Spuren nachgehen und die Geschichte ihrer Umgebung beleuchten - die oft in Vergessenheit gerät, weil sie im Verborgenen liegt. 2016 werden angesichts des Reformationsjubiläums im nächsten Jahr besonders Geschichten Rund um 500 Jahre Reformation in Mecklenburg Vorpommern gesucht.

Für die Umsetzung des Projektes kann eine Förderung von bis zu 1.100 Euro beantragt werden. Alle "Zeitensprünge-Teams" bekommen außerdem diverse Programmmaterialien.


Weitere Infos und Antragsformulare unter:
www.ljrmv.de

Flyer-Download

---

Jugendvertretung zu menschenfeindlichen Äußerungen

Fremdenfeindlichkeit ist Menschenfeindlichkeit

Die evangelische Jugendvertretung Mecklenburgs hat sich im Dezember zu menschenfeindlichen Haltungen geäußert. Dabei hat sie auch die evangelische Jugendarbeit selbst mit in den Blick genommen:

"Wir bitten alle ehrenamtlichen und beruflichen Mitarbeitenden, gemeinsam mit uns sensibel zu sein, wo Menschenwürde verletzt wird.
Unser christliches Selbstverständnis fordert uns dazu auf, Menschen Schutz zu bieten, Orte der Begegnung zu schaffen, voneinander zu lernen und Vielfalt unter uns zu respektieren. Wo Fremdenfeindlichkeit unwidersprochen bleibt, entsteht der Eindruck von Zustimmung und gesellschaftlicher Akzeptanz. Deshalb ist es unsere Aufgabe, zu widersprechen, wo die Macht der Worte für diskriminierende Äußerungen missbraucht wird."

Der vollständige Beschluss lässt sich auf www.ejm.de nachlesen.

---

Heaven-Festival in Ratzeburg

Alles gut?!
8. - 10. Juli 2016

Zum fünften Festival der Evangelischen Jugend in der Nordkirche in Ratzeburg wird auch die Evangelische Jugend Mecklenburgs dabei sein. Das ist noch ein bisschen hin. Jetzt aber laufen schon die Vorbereitungen.

Ein großes Vorbereitungstreffen für interessierte Jugendliche und Mitarbeitende gibt es am 12. bis 14. Februar 2016 im CVJM Freizeit- und Segelzentrum Ratzeburg. Beginn ist am Freitag 18.00 Uhr. Ende am Sonntag 12.30 Uhr.

Anmeldemöglichkeit und weitere Informationen gibt es hier:
www.heaven-festival.de

---

Materialien

Kurzfilme für die Kinder- und Jugendarbeit

Auf einem Blog des Pädagogisch-Theologischen-Instituts der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung finden sich absolut sehenswerte Kurzfilme versehen mit Anregungen für religionspädagogische Arbeit.

Unbedingt anschauen: www.webcompetent.org

Material zur Arbeit mit Flüchtenden

Das Engagement für Flüchtlinge im Land ist bewundernswert hoch. Aber auch Fragen und Ungewissheiten in der Bevölkerung vermehren sich. Zugleich ist insbesondere in den sozialen Netzwerken eine starke Verbreitung von Gerüchten und bewussten Falschbehauptungen zu beobachten.

Die Landeszentrale für politische Bildung MV hat die häufigsten Fragen ausgewählt und zentrale Fakten und Hintergründe in kompakten Antworten zusammengestellt:
Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern

Übrigens haben wir viele wichtige Webseiten zur Arbeit mit Flüchtenden mit den Adressen der Engagementnetzwerke, Hintergrundinformationen und pädagogischen Arbeitsmaterialien auf unserer Internetseite zusammengestellt:
Refugees Welcome!

Eine bildbasierte Verständigungshilfe für Flüchtlinge und Hilfsorganisationen findet sich hier: First Communication Helper For Refugees

Mit einer ANKOMMEN-APP für Flüchtlinge in mehreren Sprachen gibt es eine Orientierungshilfe für das Ankommen in Deutschland, vom Asylverfahren und Alltagsfragen bis zum Einkaufen, Deutsch lernen, politischen und rechtlichen Grundbegriffen usw.: www.ankommenapp.de

---